Ow war sint verswunden alliu mniu jr!

(Walther von der Vogelweide)






Ow war sint verswunden alliu mniu jr !
ist mir mn leben getroumet, oder ist ez wr ?
daz ich je wnde ez wre, was daz allez iht ?
dar nch hn ich geslfen und enweiz es niht.
n bin ich erwachet, und ist mir unbekant
daz mir hie vor was kndic als mn ander hant.
liut unde lant, drinne ich von kinde bin erzogen,
die sint mir worden vremde rehte als ez s gelogen.
die mne gespilen wren, die sint trge unt alt.
daz velt ist unbereitet, verhouwen ist der walt:
wan daz daz wazzer vliuzet als ez wlent vlz,
vr wr mn ungelcke wande ich wurde grz.
mich grezet maneger trge, der mich bekande wol.
diu werlt ist allenthalben ungenden vol.
als ich gedenke an manegen vil wnneclchen tac,
die mir sint gar entvallen als in daz mer ein slac,
iemer mre ouw.

Ow wie jmerlche junge liute tuont,
den vil hovelchen ir gemete stuont !
die kunnen niuwan sorgen: w wie tuont si s ?
swar ich zer werlte kre, d ist nieman vr:
der jugende tanzen, singen zergt mit sorgen gar:
nie kein kristenman gesach s jmerliche schar.
n merkent wie den vrouwen ir gebende stt:
die stolzen ritter tragent an drpellche wt.
uns sint unsenfte brieve her von Rme komen,
uns ist erloubet trren und vreude gar benomen.
daz met mich inneclchen (wir lebeten ie vil wol)
daz ich n fr mn lachen weinen kiesen sol.
die vogele in der wilde betrebet unser klage:
waz wunders ist ob ich d von an vreuden gar verzage ?
w waz spriche ich tumber man durch mnen bœsen zorn ?
swer dirre wnne volget,  ht jene dort verlorn,
iemer mre ouw.

Ow wie uns mit sezen dingen ist vergeben!
ich sihe die bittern gallen in dem honege sweben:
diu werlt ist zen schœne, wz grene unde rt,
und innn swarzer varwe, vinster sam der tt.
swen si n habe verleitet, der schouwe snen trst:
er wirt mit swacher buoze grzer snde erlst.
dar an gedenkent, ritter: ez ist iuwer dinc,
ir traget die liehten helme und manegen herten rinc,
dar zuo die vesten schilte und diu gewhten swert.
wolte got, wan wre ich der segenunge wert!
s wolde ich ntic armman verdienen rchen solt.
joch meine ich niht die huoben noch der hrren golt:
ich wolte slden krne weclchen tragen:
die mohte ein soldenre mit sme sper bejagen.
mht ich die lieben reise gevarn ber s,
s wolte ich denne singen "wol" und niemr mre "ouw",
niemer mre ouw.


Top

Vogelweide

Franken Regional

homepage


WWW.SCHULPHYSIK.DE

www.physiker.com
MM-Physik-ZUM
MM-Physik-Wrzburg-Online

05. Mrz 2005 Krahmer - privat

Impressum - Disclaimer - Awards